Kontakt

Benekendorffstr. 11
13469 Berlin
Telefon +49 (0) 30 – 402 88 12
Fax +49 (0) 30 – 40 39 77 69

 

cramer@frauenaerzte-waidmannslust.de

thieme@frauenaerzte-waidmannslust.de

offermann@frauenaerzte-waidmannslust.de

Sprechzeiten

Praxis Dr. Frauke Cramer

Di, Do, Fr 08:00-13:00

Mi 14:00-19:00

 

Praxis Dr. Susann Thieme

Mo 13:00-18:00

Di, Do 08:00-13:00

Mi, Mo vormittags ambulante OP

 

Praxis Silke Offermann

Mo, Mi, Fr 08:30-13:00

Di, Do 14:30-19:00

ANFAHRT

Details zur Lage und Anfahrt finden Sie hier.

Ultraschall in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist eine Beurteilung der kindlichen Entwicklung per Ultraschall dreimal in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen: 

  • 1. Screening in der 9.-12. SSW
  • 2. Screening in der 19.-22. SSW
  • 3. Screening in der 29.-32. SSW

Bei Auffälligkeiten und im Bedarfsfall werden weitere Ultraschalluntersuchungen durchgeführt oder eine spezialisierte Diagnostik eingeleitet. Die Mutterschaftsrichtlinien sehen im Bedarfsfall weitere medizinisch indizierte Untersuchungen vor. 

 

 

Zusätzlicher Ultraschall in der Schwangerschaft

Nach Aussage weltweit führender Ultraschallexperten besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen einer höheren Anzahl an Ultraschalluntersuchungen und dem positiven Ausgang der Schwangerschaft. Die Ultraschalluntersuchung ist eine beliebte Methode sich von dem Wohlergehen und dem Wachstum ihres Kindes zu überzeugen und trägt dazu bei, schon vor der Geburt eine intensive Bindung zum Kind aufzubauen.

 

Zusätzliche Ultrachalluntersuchungen sind sicherlich medizinisch sinnvoll, aber meistens nicht medizinisch notwendig. 

 

Wir sind gerne bereit, außerhalb der regulären Schwangerenvorsorge - auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin- diese zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen durchzuführen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauenärzte Waidmannslust